Menu

Datenschutzerklärung

§1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter im Sinne des Datenschutzgesetztes:

Verantwortliche Stelle:
A. Döpker GmbH & Co. KG
Donnerschweer Str. 398
26123 Oldenburg
Telefon: 0441 / 9498 - 200
Fax 0441 / 9494 - 252

Datenschutzbeauftragter:
dpi Solutions GmbH
Oldenburger Str. 235
26180 Rastede
datenschutz@dpi-solutions.de
Telefon:  04402 - 9769 891

§2. Geltungsbereich

Alle Besucher und Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten durch den verantwortlichen Anbieter und wie diese erhoben und verwendet werden (Siehe hierzu auch §3 Betroffenenrechte). Unter Personen bezogenen Daten werden Informationen verstanden, anhand derer eine Person eindeutig identifizierbar ist. Es handelt sich somit um Daten, die zu einer Person zurückverfolgt werden können. Zu diesen personenbezogenen Daten zählen z. B. IP-Adresse, Vorname/Name, Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

§3. Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DS-GVO sowie das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSGneu.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

§4 Beschwerdestelle

Gemäß Artikel 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSGneu besitzen Sie ein Beschwerderecht, welches Ihnen ermöglicht, sich bei möglichen Datenschutzverstößen an die zuständige Datenschutzbehörde des jeweiligen Bundeslandes zu wenden:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: 0511 1204 500
Telefax: 49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

§5. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken und soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist (Datensparsamkeit). Innerhalb der A. Döpker GmbH & Co KG erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Des Weiteren können von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen zu diesen Zwecken. Weitere Daten werden nur unter Beachtung der Rechtmäßigkeit von Datenerhebungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen erhoben.

§6. Speicherung bzw. Löschung der Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es zur Erreichung der in dieser Erklärung genannten Zwecke erforderlich ist und unter Berücksichtigung gegebenenfalls bestehender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Zudem beachten wir die Grundsätze der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit.

Sind die Daten für die Erfüllung der Zwecke der Verarbeitung bzw. der vertraglichen, nachvertraglichen oder gesetzlichen Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht.

§7. Daten aus Webbrowsern

Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt, werden in Log-Files gespeichert. Dies sind beispielsweise Daten über Ihr Betriebssystem, Ihren Webbrowser, Ihre IP-Adresse, Bezeichnungen der abgerufenen Informationen, Zeitpunkt Ihres Zugriffs auf unsere Internetseiten, zuvor von Ihnen aufgerufene Internetseiten sowie Datenmengen, die an Die übertragen werden. Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Fehleranalyse und zu statistischen Zwecken, die uns eine kontinuierliche Verbesserung unserer Webseiten ermöglichen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die keine personenbezogenen Daten enthalten und anonymisiert werden. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website

Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website

Optimierung der Website und Sicherstellung der Sicherheit und der Stabilität der Systeme

Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Log-Files ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Um uns vor möglichem Missbrauch der Internetseite zu schützen. Wir verwenden diese erhobenen Daten niemals dazu, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Log-Files werden spätestens nach 7 Tagen gelöscht.

§8. Einsatz von Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft. Weitere Cookies werden im folgenden Kapitel § 8 Cookies von Drittanbietern genannt. Die Cookies werden Die gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a. Einwilligung der Verarbeitung sowie lit.  f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen verwendet.

Generell werden auf der auf unserer Webseite die folgenden unterschiedlichen Arten von Cookies unterschieden:

Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)

Third-Party Cookies (von Drittanbietern)

Flash-Cookies (dauerhafter Einsatz)

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Third-Party-Cookies werden im Auftrag des Verantwortlichen erhoben und entsprechend Ihrer jeweiligen Datenrichtlinien verarbeitet. Sie können die Speicherung von Third-Party-Cookies oder allen Cookies in Ihren Browser-Einstellungen oder auf unserer Internetseite ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Diese speichern die notwendigen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.
Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

§9.Datensicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Ob eine Seite verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Sofern Sie uns jedoch Informationen per Web-Formular oder per E-Mail zukommen lassen, sind unverschlüsselte Kommunikationswege über das Internet nicht vor der unbefugten Kenntnisnahme bzw. Manipulation durch Dritte geschützt. Im Fall von wichtigen bzw. vertraulichen Informationen bitten wir höflich, diese entweder per Briefpost oder analogem Fax an uns zu übermitteln, bzw. sich mit uns bezüglich der Möglichkeiten zur Verwendung verschlüsselter E-Mails in Verbindung zu setzten.

§10. Verwendung von Google Analytics

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen durch den Einsatz von Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“), werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und die Uhrzeit der Serveranfrage werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren: 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Klicken Sie hier

§10.1 Google Maps (Third-Party-Cookie)

Diese Website nutzt den Dienst “Google Maps” per API eingebunden, um geographische Angaben darstellen zu können. Die Nutzung von Google Maps ermöglicht es Google Daten über Ihre Nutzung des Dienstes zu erheben (z. B. Standort-Daten), verarbeiten und nutzen. Dabei wird von Google Maps ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Dieser Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Die Erhebung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen. Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google finden Sie unter den Google-Datenschutzhinweisen.

§11. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an projektgesellschaft@alfred-doepker.de oder an datenschutz@dpi-solutions.de

§12. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Feb. 2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter von Ihnen www.alfred-doepker.de/datenschutz.html abgerufen und ausgedruckt werden.